Immobiliendetails

Renovierungsbedürftiges Zweifamilienhaus mit Teilseesicht in Gaienhofen!

Objektart
Haus
Objekttyp
Zweifamilienhaus
Vermarktungsart
Kauf
PLZ
78343
Ort
Gaienhofen
ImmoNr
192
Wohnfläche
ca. 125 m²
Grundstücksgröße
ca. 547 m²
Anzahl Zimmer
6
Anzahl Badezimmer
2
Kaufpreis
€ 649'000.00

Objektbeschreibung

Sie suchen ein Generationenhaus? Das schön geschnittene, teilunterkellerte Zweifamilienhaus befindet sich in zentraler Lage von Gaienhofen und verfügt, aufgrund der leicht erhöhten Lage, über eine herrliche Aussicht. Man kann sogar einen Teil des Untersees erblicken. Das renovierungsbedürftige Haus steht derzeit leer und besitzt zwei separate Wohnungen und ein ausgebautes Dachgeschoss, das zusätzlichen Wohnraum für Sie bereithält. Beide Wohnungen sind identisch geschnitten und teilen sich in ein Wohnzimmer mit angrenzendem Esszimmer, ein Schlafzimmer, eine abgetrennte Küche, sowie in ein Tageslichtbad auf. Der nach Süden ausgerichtete, überdachte Balkon, beziehungsweise die Terrasse im Erdgeschoss, sind jeweils von zwei Zimmern aus begehbar. Das großzügig geschnittene Grundstück bietet viel Entfaltungsraum für alle Gartenliebhaber und Erholungssuchende. Ob als Generationenhaus, komplett zum Selbstbezug oder zur teilweisen Vermietung, dieses Haus bietet vielfältige Möglichkeiten. Eine Garage oder Stellplatz sind nicht vorhanden, können aber errichtet werden. Unternehmen Sie ausgiebige Spaziergänge am See und erfreuen Sie sich an der wunderschönen Landschaft! Ein Energieausweis ist in Arbeit. Interessiert? Rufen Sie uns an!

Lage

Mitten auf der Halbinsel Höri, zwischen Schienerberg und dem Bodensee liegt die Seegemeinde Gaienhofen mit seinen Ortsteilen Horn, Hemmenhofen und Gundholzen. Schon Otto Dix und Hermann Hesse wurden von diesem idyllischen Flecken Erde inspiriert und so kann man heute auf deren Spuren wandeln, die diese im sogenannten Künstlerwinkel hinterließen. Die Gemeinde ist an den Höribus und die Hörifähre angebunden und so auch ohne Auto zu erreichen. Schulen, Kindertagesstätte, diverse Ärzte sowie eine Metzgerei und Bäckerei sind vorhanden. Unzählige Freizeitmöglichkeiten machen das Leben hier bunt und abwechslungsreich.

Karte

Andere Informationen

Das Dachgeschoss wurde nachträglich ohne die erforderliche Baugenehmigung ausgebaut. Lt. Bebauungsplan dürfte eine Nachgenehmig kein Problem sein, auch der Einbau von Dachgaupen ist nach Baugenehmigung möglich.

Kontaktangabe

Herr Florian Arnold
Brühlstraße 2/2
78315 Radolfzell am Bodensee
07732 3003

Dokumente

PDF Expose